URL: http://www.stoecklin.de/news/20040609.php
stoecklin.de
Zur Startseite von stoecklin.de Zur Startseite von stoecklin.de Zum Kontaktformular Zur Seitenübersicht Zur Startseite Mehr zum Frosch?
Über uns Services Partner Referenzen
Mehr zum Frosch?
Launch und Details zur Unternehmens Webseite der NEXUS AG
Die deutschen Internetseiten der NEXUS AG, mit Firmensitz in Villingen-Schwennungen, sind seit dem 09.06.2004 Online.
Launch NEXUS AG Gemeinsam mit der Agentur Kieweg und Freiermuth wurde nach einer Konzeptions-, Implementierungs- und Testphase das gemein- schaftliche Projekt Online gestellt und ersetzt die bislang existierende Webseite.

Die NEXUS AG gehört zu den führenden Anbietern von Informationstechnologie im Gesundheits- wesen. Mit dem elektronischen Informations- system NEXUS.MedFolio® werden die medizinische und pflegerische Datenerfassung und -auswertung strukturiert und unterstützen dabei Kranken- häuser, Rehabilitationskliniken und Langzeitein- richtungen in der Verbesserung Ihrer Arbeits- prozesse.

Ziel des Relaunches war die Umsetzung einer benutzerfreundlichen Navigationsstruktur und die eigenständige Content-Pflege durch Mitarbeiter der NEXUS AG. Durch Einsatz des bewährten Content-Management Systems (CMS) von stoecklin.de konnte eine optimale Umsetzung der Anforderung erfolgen.

Dabei kommen die integrierten Module:

  • Zeitgesteuerte Publikation von Inhalten mit integriertem WYSIWYG-Editor, u.a. abgestimmt auf die Börsenöffnungszeiten show screenshoot
  • Vollseiten WYSIWYG Editor (arbeiten auf der endgültigen Seite) show screenshoot,
  • Dokumenten-Management System (DMS) im zugriffsgschützten Extranet-Bereich,
  • Mediendatenbank zur Verwaltung von Bildern und Donwload Dokumenten in den verschiedenen Kategorien und automatisierten Voransichtsbildern und
  • Mehrsprachigkeit

    zum Einsatz.

    Über NEXUS AG
    Die Nexus AG in Villingen-Schwenningen entwickelt und vertreibt mit ihren Unternehmensbereichen "Healthcare Software" und "Healthcare Service" Soft- und Hardware-Lösungen für den medizinischen Bereich. Mit dem Kernprodukt NEXUS.MedFolio® bietet das Unternehmen medizinisch-klinische Informationssysteme für Krankenhäuser, Rehabilitations- und Sozialeinrichtungen an. Für Radiologien werden RIS/PACS-Systeme vertrieben. Gemeinsam mit dem holländischen Kooperationspartner Nucletron hat Nexus das Produkt Oncentra entwickelt, das in der Strahlentherapie eingesetzt wird. Ein weiterer Kooperationspartner ist die All for One Systemhaus AG, die gemeinsam mit Nexus Lösungen für Rehabilitationskliniken und soziale Einrichtungen installiert. Mit ca. 150 Mitarbeitern erwirtschaftete die Nexus Gruppe im Geschäftsjahr 2003 einen Umsatz von rund 14 Millionen Euro. Das Unternehmen verzeichnet einen Auslands-Umsatzanteil von 22 % und liefert Software-Lösungen in 12 Länder.