URL: http://www.stoecklin.de/news/20050301.php
stoecklin.de
Zur Startseite von stoecklin.de Zur Startseite von stoecklin.de Zum Kontaktformular Zur Seitenübersicht Zur Startseite Mehr zum Frosch?
Über uns Services Partner Referenzen
Mehr zum Frosch?
Einsatz einer Knowledge Base im Extranet der Firma Hengstler
In der Unternehmensgruppe des Danaher Konzerns stellt sich die Firma Hengstler ihrer Vorreiterrolle und bietet einen neuen Service in Ihrem Extranet an.
hengstler.com Immer wenn ein Unternehmen mehrere Standorte oder eine komplexere Vertreiebstruktur hat, stellt sich die Frage wie man alle Mitarbeiter zeitnah in die neuesten Entwicklungen einbindet. Gleichzeitig möchte der Vertrieb auf bestehende Erfahrungen zurückgreifen, ohne auf Anhieb einen Ansprechpartner zu kennen. Die Firma Hengstler mit Ihrer internationalen Struktur stand vor genau diesem Problem, viele Kundenanfragen im Vertrieb und wenig wissen über vergleichbare Einsatzgebiete Ihrer Produkte. Aus diesem Grund wurde eine Online Knowledge Base in Betrieb genommen, die diesem Problem entgegenwirkt.

Ziel war es, eine Wissenspräsentation aufzubauen die mit einfachsten Anfragen Ergebnisse liefert. So führt eine schnelle Volltextsuche sowohl zu den gewünschten Dokumenten als auch den individuellen Fragen von Mitarbeiten und zugehörigen Lösungsvorschlägen, die sich in der Historie angesammelt haben. Da das System als Extranet implementiert wurde, ist ein Zugriff von jedem Internet-Arbeitsplatz möglich und immer auf dem neuesten Stand. Über die Zuordnung der Inhalte zu Mitarbeitern, kann nun auch Wissen im persönlichen Gespräch oder über ein Forum, sinnvoll bei zeitversetzten Standorten, vertieft werden. Solcher Informationsaustausch wird dann wieder ein Teil der Knowledge Base, bei Bedarf kann dieser natürlich auch jederzeit moderiert und angepasst werden.

Das genutzte Framework bietet die Möglichkeit der Integration verschiedener Module, als Basis kommen bereits heute folgende Systeme bei Hengstler zum Einsatz:
  • Benutzer Administration mit Rollenmodellen
  • Aktionsmodelle auf Anwenderebene
  • Knowledge Base auf allen Produktgruppen
  • Integriertes Forum für alle Produktgruppen und beliebige weitere Themen
  • Beliebige Dokumentenzuordnung
  • Basis Kundendatenbank
  • Medienarchiv (mediaZIP) zur Verwaltung und Konvertierung verschiedener Medien
Das System wird nun kontinuierlich mit weiteren Modulen ausgebaut, so dass eine weitere Intergration in Richtung CRM (Customter Realtion Ship) bevorsteht.